Über mich

Massieren ist eine persönliche Sache. Neben dem Handwerk muss auch die Chemie stimmen. Speziell wenn es um das eigene Baby geht. Dieses möchte man zu Recht nur in den besten Händen wissen.

TANJA KELLER

Ich arbeitete von 1995 bis 2009 als medizinische Praxisassistentin bei Ärzten im Fürstentum Liechtenstein und in der Schweiz. Den Schwerpunkt bildeten Kinderarzt-Praxen und das Kinderspital in Zürich. Hier habe ich viel über die körperlichen und seelischen Bedürfnisse von Kindern gelernt sowie das Rüstzeug für ein selbständiges Arbeiten erworben.

Im Jahr 2006 liess ich mich bei Nasma Scheibler-Shrestha zur Kursleiterin für Babymassage nach der Newar-Tradition ausbilden. Seither biete ich Babymassagen und Kurse nach der Newar-Tradition an. Seit 2007 bin ich Mitglied im Verein zur Förderung der Babymassage in der Newar-Tradition nach der Methode von Nasma Scheibler-Shrestha.

Neben der Ausbildung und meiner mehrjährigen Praxis zählt für mich auch die Rolle als Mutter von drei Kindern. Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie anspruchsvoll und bunt das Leben mit einem Baby beziehungsweise kleinen Kindern ist. Und ich kann mich auch gut in die Eltern und ihre Wünsche einfühlen – was wiederum wichtig ist, damit die Chemie zwischen allen Beteiligten stimmt.